Wanzen-im-Ruhrgebiet
Wanzen-im-Ruhrgebiet

Cymus claviculus

EntGerm Nr.621

 

Cymus claviculus

(FALLÉN, 1807)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besondere Merkmale:

Hell gelbbraun bis gelbgrau; Kopf braun;

Fühler gelblich, das 2. Fühlerglied etwa 0,8x so lang wie das 3.; 4. Glied schwarz;

Pronotum proximal gelbbraun, distal braun; mit schwieliger weißlichgelber

Mediane;

Scutellum gelbbraun mit schwieliger weißlichgelber Mediane;

Corium weißlich-gelb-braun, Distalrand gebräunt; basal nur wenig verbreitert; am Clavusrand eine Punktreihe, daneben eine glatte, unpunktierte Fläche;

Membran farblos; Beine gelblich;

Körpergröße 2,8-3,7 mm

 

Lebensraum:

Cymus claviculus lebt an Juncus- und Carex-Arten (Riedgras) an trockenen und feuchten, jedoch nicht sumpfigen Standorten.

 

Biologie und Lebensweise:

Imagines überwintern oft weit entfernt von ihren Wirtspflanzen unter loser Borke oder in der trockenen Streu von Sandstandorten. Im Mai und Juni finden Kopulationen statt, worauf ab Juni bis in den Herbst hinein Larven gefunden werden können.

 

Nahrung:

Cymus claviculus besaugt vor allem die reifenden Samenstände der Wirtspflanzen; Larven stechen auch die Stängel an.

 

Verbreitung in D/Welt:

Verbreitet vom mittleren Skandinavien bis in den Mittelmeerraum;

im Osten bis Sibirien und in den Kaukasus hinein.

In Deutschland überall vertreten.

 

Verbreitung in NRW:

Cymus claviculus ist in NRW überall zu finden.

 

Benutzte Literatur:

STICHEL, W. (1955-1962): Illustrierte Bestimmungstabellen der Wanzen.

WACHMANN, E.; MELBER, A.; DECKERT, J. (2004 – 2012): Wanzen, Neubearbeitung der Wanzen Deutschlands, Österreichs und der deutschsprachigen Schweiz. - Bd. 3, Goecke & Evers

WAGNER, E. (1966): Wanzen oder Heteropteren (I. Pentatomorpha). – Die Tierwelt Deutschlands 54. Teil, Gustav Fischer Verlag

WAGNER, E. (1959): Heteroptera Hemiptera. - In: Brohmer, P., Ehrmann, P. & Ulmer, G. (Hrsg.): Die Tierwelt Mitteleuropas. IV, 3 (Xa), 173 S., Leipzig

Cymus claviculus Funddaten.doc
Microsoft Word-Dokument [24.0 KB]