Wanzen-im-Ruhrgebiet
Wanzen-im-Ruhrgebiet

Agnocoris reclairei

EntGerm Nr. 253

 

Agnocoris reclairei

(Wagner, 1949)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besondere Merkmale:

Ockergelb bis rötlich mit dichter und feiner heller Behaarung;

Fühler gelblichbraun; 2. Fühlerglied so lang wie der Kopf breit ist;

Scheitel und Stirn mit rötlichbrauner Zeichnung; ohne dunkel gesäumte, etwas hellere Mediane;

Scheitel beim 1,3x, beim 1,5x so breit wie das Auge;

Pronotum mit gelblicher Mediane, beim manchmal proximal braun gesäumt;

Scutellum bräunlich, Mediane und Distalwinkel oft gelblich;

Cuneus teilweise rötlich;

Membran rauchbraun mit gelblichen Adern;

Beine gelblich; Femora distal mit zwei braunen Ringen; Tibien proximal mit braunen Flecken; 3. Tarsenglied braun;

Körpergröße 4,7-5,4 mm

 

Es besteht große Verwechslungsgefahr mit Agnocoris rubicundus. Wichtigstes äußerliches Unterscheidungsmerkmal ist die Zeichnung auf Scheitel und Stirn. Vorzüglich dargestellt auf der CORISA-CD.

 

Lebensraum:

Agnocoris reclairei bewohnt schmalblättrige Salix-Arten (Weiden), vor allem Salix alba.

 

Biologie und Lebensweise:

Imagines überwintern in der Streu unter den Wirtsbäumen und an anderen geschützten Stellen. Im Mai erfolgt die Eiablage, Larven erscheinen bald darauf und ab Juli bis in den Oktober hinein können die erwachsenen Tiere der neuen Generation gefunden werden.

 

Nahrung:

Agnocoris reclairei ernährt sich vermutlich zoophytophag, wobei an den Wirtsbäumen offensichtlich die Reproduktionsorgane besaugt werden. Daher ist diese Art nur auf fertilen Bäumen anzutreffen.

 

Verbreitung in D/Welt:

Mit Ausnahme von Skandinavien in ganz Europa zu finden. Im Osten über Kleinasien bis in den Iran verbreitet.

In Deutschland überall vertreten, aber noch nicht flächendeckend nachgewiesen.

 

Verbreitung in NRW:

Agnocoris reclairei ist in NRW vertreten. Genauere Informationen liegen mir nicht vor.

 

Benutzte Literatur:

STICHEL, W. (1955-1962): Illustrierte Bestimmungstabellen der Wanzen. 

STRAUß, G. (2010): CORISA Wanzenabbildungen. – CD-ROM

WACHMANN, E.; MELBER, A.; DECKERT, J. (2004 – 2012): Wanzen, Neubearbeitung der Wanzen Deutschlands, Österreichs und der deutschsprachigen Schweiz. - Bd. 2, Goecke & Evers

WAGNER, E. (1959): Heteroptera Hemiptera. - In: Brohmer, P., Ehrmann, P. & Ulmer, G. (Hrsg.): Die Tierwelt Mitteleuropas. IV, 3 (Xa), 173 S., Leipzig

 

 

 

 

 

Agnocoris reclairei Funddaten.doc
Microsoft Word-Dokument [28.0 KB]